Informationen zum Coronavirus

Die Zahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) in Nordrhein-Westfalen erhöht sich rasant. NRW, Deutschland und die Welt müssen eine Pandemie bewältigen.

Gemeinsames Ziel muss es nun sein, das Tempo der Ausbreitung zu verlangsamen. Eine exponentielle Zunahme von Infektionen würde das Gesundheitssystem an die Grenzen der Belastbarkeit bringen. Das Robert-Koch-Institut weist zudem regelmäßig darauf hin, dass wir es mit einer dynamischen Situation zu tun haben, die täglich neu bewertet werden muss.

Informationen und umfangreiche FAQs für Mitgliedskommunen im passwortgeschützten Mitgliederbereich

Land und Kommunen haben Maßnahmen getroffen, um die Verbreitung des Virus so effektiv wie möglich zu verlangsamen. Schulen und Kitas sind seit dem 16. März geschlossen, seit dem 23. März gilt ein Kontaktverbot, wonach ein Aufenthalt im öffentlichen Raum nur für maximal zwei Personen gestattet ist, ausgenommen Familien. Das Kontaktverbot ist durch eine Landesverordnung einheitlich geregelt. Polizei und Ordnungsbehörden sind gehalten, das streng zu überwachen und bei Zuwiderhandeln energisch durchzugreifen.

Gefährdet sind insbesondere ältere und vorerkrankte Personen. Diese lassen sich nur schützen, indem die Menschen Kontakte auf die Kernfamilie beschränken und ansonsten einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern einhalten.

Besonnenes Handeln gefordert

Kreisangehörige Städte und Gemeinden haben einen Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) gebildet, der den beim Kreis gebildeten Krisenstab unterstützt und Informationen für die Kommune auswertet. Unabhängig davon arbeiten Kreise und kreisangehörige Städte und Gemeinden eng zusammen und unterstützen die unteren Gesundheitsbehörden bei den Ermittlungen zu Art und Herkunft der Infektion sowie deren Ausbreitung.

Der Städte- und Gemeindebund NRW mahnt zur Besonnenheit. Frühzeitiges Erkennen einer Infektion und präventive Maßnahmen sind in jedem Fall geboten. Zudem ist zu empfehlen, sich regelmäßig bei offiziellen Anlaufstellen über die aktuelle Lage- und Risikobewertung zu informieren. Die wichtigsten sind am Fuß des Textes aufgelistet.

Bürgertelefon

Das Gesundheitsministerium des Landes NRW bietet für Informationen zum Coronavirus ein Bürgertelefon an. Das ServiceCenter ist montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr unter der Nummer 0211 - 9119 1001 zu erreichen.

Das Bürgertelefon bietet keine medizinische Beratung zum Coronavirus an. Bei Fragen zu einer möglichen Infektion ist der Hausarzt der erste Ansprechpartner. Den Besuch in der Praxis oder im Krankenhaus sollten Sie vorher telefonisch ankündigen.

Zentrale Informationsplattform

Das Land bietet mit land.nrw/corona eine zentrale Informationsplattform für Bürgerinnen und Bürger an, um sich über aktuelle Entwicklungen rund um das Corona-Virus zu informieren. Hier werden alle Maßnahmen und Entscheidungen der Landesregierung erläutert, die der Eindämmung des Corona-Virus dienen. Erlasse, Dokumente und Informationen aus allen Ressorts werden ebenfalls gebündelt zur Verfügung gestellt.

Ziel der Plattform ist es, eine verlässliche Informationsquelle mit möglichst allen relevanten Informationen anzubieten. Die Plattform wird fortlaufend aktualisiert. Zentrale Informationen werden dabei auch in anderen Sprachen angeboten, derzeit Türkisch und Arabisch.

Links

Pressemitteilung (23. März): Kontaktverbot hilft auch den Kommunen

Pressemitteilung (19. März): Finanzierung von Kitas und Ganztag in der Schule gesichert

Pressemitteilung (17. März): Beschäftigte im Gesundheitswesen mit ganzer Kraft unterstützen

Pressemitteilung (13. März): Betreuung für Kinder sichern

Informationsplattform des Landes NRW

Robert Koch-Institut

Bundesgesundheitsministerium

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Ortsnahe Informationen: Webseite des jeweiligen Kreises

ICON/icon_verband ICON/icon_staedtebau ICON/icon_recht ICON/icon_finanzen ICON/icon_kultur ICON/icon_datenverarbeitung ICON/icon_gesundheit ICON/icon_verkehr ICON/icon_bau ICON/icon_umwelt icon-gemeindeverzeichnis icon-languarge icon-link-arrow icon-login icon-mail icon-plus icon-search