Hauptausschuss

44. Sitzung in Soest

vom 20.03.2019 bis 21.03.2019

Der Hauptausschuss des StGB NRW hat sich auf seiner Sitzung im März 2019 in Soest schwerpunktmäßig mit den Themen "Digitalisierung" sowie "Mobilität" beschäftigt. Darüber hinaus wurde der Verbandsetat für die Jahre 2019 und 2020 beschlossen.

Video-Dokumentation

Für diese Benutzergruppe sind keine Dokumente eingestellt oder freigeschaltet.

Bilder
  • Foto: Gero Sliwa
    Bild anzeigen
    Auf seiner 44. Sitzung am 20. und 21. März 2019 in Soest beschäftigte sich der StGB NRW-Hauptausschuss schwerpunktmäßig mit Digitalisierung und Mobilität
  • Foto: Gero Sliwa
    Bild anzeigen
    Präsident Roland Schäfer: Finanzierung von Asyl und Integration weiterhin ungeklärt
  • Foto: Gero Sliwa
    Bild anzeigen
    1. Vizepräsident Dr. Eckhard Ruthemeyer hieß die Delegierten als Bürgermeister der gastgebenden Stadt Soest willkommen
  • Foto: Gero Sliwa
    Bild anzeigen
    Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann: Mehr Tempo nötig bei der digitalen Verwaltung
  • Foto: Gero Sliwa
    Bild anzeigen
    Paderborns Bürgermeister Michael Dreier stellte die digitale Modellregion OWL vor
  • Foto: Gero Sliwa
    Bild anzeigen
    Verkehrsminister Hendrik Wüst: Großer Nachholbedarf bei der Infrastruktur
  • Foto: Gero Sliwa
    Bild anzeigen
    Verkehrsplaner Franz Linder: Mobiltätsverhalten durch Angebote und Anreize steuern
  • Foto: Gero Sliwa
    Bild anzeigen
    Bei der Podiumsdiskussion zum Thema Digitalisierung kam auch Skepsis gegenüber Zielen und Realisierungschancen zutage
  • Foto: Gero Sliwa
    Bild anzeigen
    Im Zentrum der Podiumsdiskussion über Mobilität stand die Frage, wie man Autobesitzende zur Nutzung alternativer Verkehrsmittel bewegen könnte
  • Foto: Gero Sliwa
    Bild anzeigen
    Beim festlichen Abendessen bot sich die Gelegenheit zu zwanglosen Gesprächen außerhalb des Protokolls (v.links): StGB NRW-Präsident Roland Schäfer, SVWL-Präsidentin Prof. Dr. Liane Buchholz, OB Thomas Hunsteger-Petermann, NRW-Justizminister Peter Biesenbach, 1. Vizepräsident Dr. Eckhard Ruthemeyer, HGF Dr. Bernd Jürgen Schneider (beide StGB NRW), LKT NRW-Präsident Thomas Hendele sowie FDP-MdL Christoph Rasche (verdeckt)
  • Foto: Gero Sliwa
    Bild anzeigen
    Auf der Begleitausstellung im Foyer der Soester Stadthalle informierte die Helaba über Produkte und Dienstleistungen
  • Foto: Gero Sliwa
    Bild anzeigen
    NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (2.v.re.) mit StGB NRW-Präsident Roland Schäfer (re.), 1. Vizepräsident Dr. Eckhard Ruthemeyer (2.v.li.) sowie HGF Dr. Bernd Jürgen Schneider (li.)
ICON/icon_verband ICON/icon_staedtebau ICON/icon_recht ICON/icon_finanzen ICON/icon_kultur ICON/icon_datenverarbeitung ICON/icon_gesundheit ICON/icon_verkehr ICON/icon_bau ICON/icon_umwelt icon-gemeindeverzeichnis icon-languarge icon-link-arrow icon-login icon-mail icon-plus icon-search