Mitteilungen - Wirtschaft und Verkehr

StGB NRW-Mitteilung vom 11.06.2021

Online-Seminar zu Fahrradstraßen

Fahrradstraßen sind ein wichtiges Element durchgängiger Radnetze in Deutschland. Derzeit gibt es unterschiedliche Ausgestaltungen des Infrastrukturelements. In einem Online-Seminar der Fahrradakademie am 15. und 16. Juni 2021 werden gute Beispiele sowie die Vorteile von Fahrradstraßen vorgestellt und diskutiert.

Neben spannenden Vorträgen zu Gestaltungsmöglichkeiten, rechtlichen Fragestellungen und Erfahrungsberichten bei der Entwicklung von Fahrradstraßen bietet das Seminar interaktive Elemente und virtuelle Fahrradexkursionen. Im Vordergrund steht zudem der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden und den geladenen Expertinnen und Experten.

Die praxisnahe Fort- und Weiterbildung der Fahrradakademie richtet sich an Mitarbeitende in Städten, Gemeinden und Landkreisen aller Größenordnungen. Eingeladen sind darüber hinaus Landesbehörden, Tourismusgesellschaften und -verbände, Planungsbüros und die Polizei.

Die Fahrradakademie wird durch den DStGB unterstützt. Alle Veranstaltungen der Fahrradakademie werden in Zusammenarbeit mit erfahrenen Referentinnen und Referenten aus der kommunalen Praxis und der Forschung durchgeführt.

Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt 120,00 Euro für beide Tage. Einige Arbeitsgemeinschaften Fahrradfreundlicher Kommunen in den Ländern übernehmen die Kosten für Mitgliedskommunen.

Programm und Anmeldung unter: https://nationaler-radverkehrsplan.de

Az.: 33.1.2-002/004

ICON/icon_verband ICON/icon_staedtebau ICON/icon_recht ICON/icon_finanzen ICON/icon_kultur ICON/icon_datenverarbeitung ICON/icon_gesundheit ICON/icon_verkehr ICON/icon_bau ICON/icon_umwelt icon-gemeindeverzeichnis icon-languarge icon-link-arrow icon-login icon-mail icon-plus icon-search