Neuer Präsident und neue Vizepräsidentin beim Städte- und Gemeindebund NRW

StGB NRW-Pressemitteilung 13/2002
Münster, 02.10.2002

In der Sitzung des StGB NRW-Präsidiums am 1. Oktober 2002 in Münster wurden für die zweite Hälfte der Kommunal-Wahlperiode (15.10.2002 bis September 2004) der Präsident und die Vizepräsidenten des Verbandes neu gewählt.

Neuer Präsident ist Roland Schäfer (SPD), Bürgermeister der Stadt Bergkamen und Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB).
 
1. Vizepräsidentin ist Maria Theresia Opladen (CDU), Bürgermeisterin der Stadt Bergisch Gladbach.

Zu weiteren Vizepräsidenten wurden Dietmar Heß (CDU), Bürgermeister der Gemeinde Finnentrop, sowie Klaus Korfsmeier (SPD), Bürgermeister der Gemeinde Hiddenhausen, gewählt.
 
Fotos der betreffenden Personen sind hier in Druckqualität herunterzuladen:
Porträt Schäfer
Porträt Opladen
Porträt Heß
Porträt Korfsmeier

V.i.S.d.P.: HGF Dr. Bernd Jürgen Schneider, Pressesprecher Philipp Stempel, Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen, Kaiserswerther Straße 199-201, 40474 Düsseldorf, Tel. 0211/ 4587-230, Fax: -287, E-Mail: presse@kommunen.nrw , Internet: www.kommunen.nrw      
=> Datenschutz-Hinweise für Empfänger/innen der Benachrichtigungs-Mail

ICON/icon_verband ICON/icon_staedtebau ICON/icon_recht ICON/icon_finanzen ICON/icon_kultur ICON/icon_datenverarbeitung ICON/icon_gesundheit ICON/icon_verkehr ICON/icon_bau ICON/icon_umwelt icon-gemeindeverzeichnis icon-languarge icon-link-arrow icon-login icon-mail icon-plus icon-search