Mitteilungen - Recht, Personal, Organisation

StGB NRW-Mitteilung vom 11.03.2019

Netzwerkprojekt des VdF "Frauen in der Feuerwehr"

Das Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen hat es dem VdF NRW mit einer besonderen Förderung ermöglicht, nunmehr mit dem Aufbau von Netzwerken zu starten, um bisher in den Feuerwehren unterrepräsentierte Bevölkerungsgruppen mehr als bisher für den Feuerwehrdienst zu gewinnen. Das Netzwerk Vielfalt, das sich mit allen Fragen rund um „LSBTI“ beschäftigt, ist in seiner Aufbauarbeit schon am meisten fortgeschritten. Weitere Netzwerke sollen zur Einbindung von mehr Frauen und mehr Migranten in die Feuerwehren entstehen.  

Mit dem Netzwerk „Frauen in der Feuerwehr“ will der VdF in den nächsten Monaten einiges auf den Weg bringen, um eine bessere Vernetzung der Feuerwehrfrauen auf Landesebene aufzubauen und für die Feuerwehren gute Rahmenbedingungen für mehr Frauen in allen Abteilungen der Feuerwehr, vor allem aber im Einsatzdienst, zu schaffen. Es ist Ziel, ähnlich zur Polizei den Frauenanteil auch in den Feuerwehren zu erhöhen - sowohl im Ehrenamt als auch im Hauptamt.

Am 07.09.2019 wird eine  Auftaktveranstaltung für Feuerwehrfrauen in Wuppertal stattfinden. Bei Fragen ist Frau Kill beim VdF erreichbar unter Tel. 0202-317712-13 oder per E-Mail an birgit.kill@vdf.nrw .

Az.: 15.1.7-001/001

ICON/icon_verband ICON/icon_staedtebau ICON/icon_recht ICON/icon_finanzen ICON/icon_kultur ICON/icon_datenverarbeitung ICON/icon_gesundheit ICON/icon_verkehr ICON/icon_bau ICON/icon_umwelt icon-gemeindeverzeichnis icon-languarge icon-link-arrow icon-login icon-mail icon-plus icon-search