Mitteilungen - Wirtschaft und Verkehr

StGB NRW-Mitteilung vom 02.09.2019

Handreichung zum Umgang mit E-Tretrollern im Stadtverkehr

Agora Verkehrswende, der Deutsche Städte- und Gemeindebund und der Deutsche Städtetag haben gemeinsam eine umfangreiche Handreichung für Kommunen erarbeitet, die Empfehlungen für den geordneten Betrieb von Leihrollerangeboten beinhaltet. Die Handreichung ist im Internetangebot des DStGB abrufbar.

Den Kommunen werden durch die Handreichung konkrete Hilfestellungen gegeben, um beispielsweise Verbotszonen für das Abstellen der E-Tretroller einzurichten oder die Verkehrssicherheit durch Kommunikationsmaßnahmen und Vereinbarungen mit den Anbietern zu stärken. Weitere Anregungen sind unter anderem das Einrichten von Aufstellflächen an Umsteigepunkten des öffentlichen Personennahverkehrs und die Berücksichtigung von Elektrokleinstfahrzeugen in der strategischen Verkehrsplanung.

Das Dokument wertet zudem Studien zu verkehrlichen Wirkungen von Elektrokleinstfahrzeugen aus dem Ausland aus und zeigt umfangreich die Auswirkungen der Fahrzeuge auf Klima, Umwelt, Verkehr und Stadtraum auf. Die Handreichung gibt somit konkrete Handlungsempfehlungen für Städte, Gemeinden und Leihanbieter und knüpft damit an die Handreichung „Bikesharing im Wandel“ an, welche bereits Hilfestellungen für Kommunen bei der Implementierung und im Umgang mit stationslosen Fahrradverleihsystemen gibt. 

Auf die Mitteilung 416/2019 wird Bezug genommen. Weitere Informationen finden Sie unter: 

Az.: 33.1.2-003/003

ICON/icon_verband ICON/icon_staedtebau ICON/icon_recht ICON/icon_finanzen ICON/icon_kultur ICON/icon_datenverarbeitung ICON/icon_gesundheit ICON/icon_verkehr ICON/icon_bau ICON/icon_umwelt icon-gemeindeverzeichnis icon-languarge icon-link-arrow icon-login icon-mail icon-plus icon-search