Mitteilungen - Bauen und Vergabe

StGB NRW-Mitteilung vom 06.04.2021

2020 wurden in NRW und in Deutschland mehr Wohnungen genehmigt als 2019

Nach vorläufigen Ergebnissen genehmigten die nordrhein-westfälischen Bauämter im Jahr 2020 61.592 neue Wohnungen. Das waren 4.339 oder 7,6 Prozent mehr als im Jahr 2019 (damals 57.253 Wohnungen). Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilte, stieg die Zahl der Wohnungen in neu zu errichtenden Gebäuden um 8,0 Prozent und die Zahl der durch Baumaßnahmen an bereits bestehenden Gebäuden entstehenden Wohnungen um 4,2 Prozent.

Die Zahl der Baugenehmigungen für neu zu errichtende Einfamilienhäuser verringerte sich um 4,2 Prozent auf 12.940. Bei Zweifamilienhäusern war ein Anstieg um 8,3 Prozent auf 3.876 Wohnungen und bei Wohngebäuden mit drei oder mehr Wohnungen um 9,9 Prozent auf 34.442 neue Wohnungen (ohne Wohnheime) zu verzeichnen. Außerdem wurden im Jahr 2020 in NRW Baugenehmigungen für 2.405 Wohnungen in Wohnheimen erteilt – im Jahr zuvor hatte deren Zahl noch bei 1.059 gelegen. 7.096 neue Wohnungen sollen im Jahr 2020 durch Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden entstehen – das ist ein Zuwachs von 4,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 7.023 dieser Wohnungen (+ 9,8 Prozent) sollen in Wohngebäuden und 73 Wohnungen in Nichtwohngebäuden – das sind gemischt genutzte Gebäude, die überwiegend nicht Wohnzwecken dienen – entstehen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.it.nrw/nrw-2020-wurden-76-prozent-mehr-wohnungen-genehmigt-als-2019-102995

Deutschlandweit stieg die Zahl der zum Bau genehmigten Wohnungen um knapp 8.000 oder 2,2 % gegenüber dem Jahr 2019 auf 368.400. In den Zahlen sind ebenfalls die Baugenehmigungen für neue Gebäude als auch für Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden enthalten. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, befindet sich die Zahl genehmigter Wohnungen im Zeitvergleich weiter auf einem hohen Niveau. Mehr genehmigte Wohnungen als im Jahr 2020 gab es seit der Jahrtausendwende nur 2016 mit 375 400.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2021/03/PD21_131_31111.html

Insoweit hat die Corona-Krise im Jahr 2020 nicht zu einem Rückgang der Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen geführt.

Az.: 20.4.1.2-001/002 gr

ICON/icon_verband ICON/icon_staedtebau ICON/icon_recht ICON/icon_finanzen ICON/icon_kultur ICON/icon_datenverarbeitung ICON/icon_gesundheit ICON/icon_verkehr ICON/icon_bau ICON/icon_umwelt icon-gemeindeverzeichnis icon-languarge icon-link-arrow icon-login icon-mail icon-plus icon-search