Kurzvita Dr. Bernd Jürgen Schneider Dr. Bernd Jürgen Schneider wurde am 9. November 1956 in Biberach/Riß geboren. Nach Abitur und Ableistung des Grundwehrdienstes folgten die Studien der Rechts- und Verwaltungswissenschaften an den Universitäten Mannheim, Heidelberg und Speyer. Nach Ablegung der 1. und 2. juristischen Staatsprüfung sowie des Magisters der Verwaltungswissenschaften leitete Herr Dr. Schneider von 1986 bis 1989 das Rechtsamt der Stadt Dormagen . Im Anschluss hieran erfolgte eine Tätigkeit als parlamentarischer Berater der CDU-Landtagsfraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen, zuletzt als Referent des Fraktionsvorsitzenden. Seit dem 01.6.1992 befindet sich Herr Dr. Schneider als Beigeordneter, ab dem 01.12.1994 als Geschäftsführer in den Diensten des Städte- und Gemeindebundes NRW (Ressort Finanzen und Kommunalwirtschaft, Schule, Kultur und Sport). Seit 01.12.2002 ist Dr. Schneider Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes NRW. Am 29.06.2009 wurde er für eine zweite achtjährige Amtszeit, beginnend am 01.12.2010, einstimmig gewählt. Im November 2017 wurde er für eine dritte Amtszeit beginnend am 1. Dezember 2018 gewählt.

Herr Dr. Schneider ist verheiratet und hat zwei Kinder.

ICON/icon_verband ICON/icon_staedtebau ICON/icon_recht ICON/icon_finanzen ICON/icon_kultur ICON/icon_datenverarbeitung ICON/icon_gesundheit ICON/icon_verkehr ICON/icon_bau ICON/icon_umwelt icon-gemeindeverzeichnis icon-languarge icon-link-arrow icon-login icon-mail icon-plus icon-search